Was ist eigentlich genau ein Leporello oder auch Leporellofalz? Dieser Film soll auf einfachem Weg veranschaulichen, was darunter zu verstehen ist. Der Leporello wird auch Faltbuch, Falzflyer oder Folder genannt. Dabei handelt es sich um ein faltbares Heft und dies in Form eines langen Papier- oder Kartonstreifens. Der Leporello oder Leporellofalz wird bei einer… [weiterlesen]

Der Wickelfalz ist eine Falzart in der Papiertechnik.  Der Wickelfalz wird zum Beispiel oft bei Broschüren, Prospekten aber auch Karten angewendet. Bei dieser Falzart ist es so, dass jeder Bruch (Falz) parallel und auch in der gleichen Richtung erfolgt, so dass, je nach Anzahl der Brüche, eine Wicklung entsteht. Der Wickelfalz kann auch als… [weiterlesen]

Der Kreuzfalz oder auch Kreuzbruchfalz, gehört zu den bekanntesten Falzarten. Beim Kreuzfalz, wird der Papierbogen (Planobogen) mehrfach im rechten Winkel gefalzt. Dabei ist insbesondere die Laufrichtung des Papiers zu beachten. Der letzte Kreuzfalz / Kreuzbruchfalz, sollte daher immer paralell zur Laufrichtung des Papiers erfolgen. Wenn Sie als Grafiker, Mediengestalter oder Druckexperte Ihrem Kunden den… [weiterlesen]

Unter der Schirmherrschaft des bvdm (Bundesverband Druck und Medien e.V.) präsentieren zipconconsulting und die Heidelberger Druckmaschinen AG am 12. und 13. Oktober 2011 das „ Forum E-Business Print“in der Print Media Academy in Heidelberg. Der zweitägige Event versteht sich als der Leitevent der Online-Printbranche und bietet sowohl Managern als auch Technikern der Druck- und… [weiterlesen]

Innovationskongress rund um Technik, Produkte und Geschäftsmodelle Innovationen 2012 – das ist das zentrale Thema des Print-Media Congresses des Bundesverbandes Druck und Medien am 19. und 20 Oktober in Berlin. Zulieferer und Anwender diskutieren, was rund sechs Monate vor der drupa 2012 in der Technik-Pipeline der Hersteller von Prepress, Crossmedia, Print und Finishing steckt.… [weiterlesen]