Warning: preg_replace(): Unknown modifier '+' in /kunden/290122_86911/webseiten/europadruck/blog/wp-content/plugins/link-indication/link-indication.php on line 315

Seminarwoche: „Farbmetrik & Industrielle Farbbewertung“ mit Workshop: „Farbsehvermögen und Farbbeurteilungsfähigkeit – Qualifikation des Prüfgerätes Mensch“

Vom 4. bis 8. April 2011 werden im Torso-Verlag in Wertheim an vier Seminartagen relevante Themen zu Farbmetrik, Farbmessung, Farbtonmanagement, Farbbeurteilung von Effektoberflächen, Normlicht und uvm. für Einsteiger, Fortgeschrittene und auch Profis angeboten. Die Basisthemen der Schulungen wurden in Zusammenarbeit mit den Referenten sorgfältig zusammengestellt und sind praxisorientiert. Den Teilnehmern wird Fachwissen vermittelt, welches in der betrieblichen Praxis sofort sinnvoll angewendet werden kann, die Fachkompetenz erhöht und mehr Sicherheit im Umgang mit Kunden und Lieferanten gibt.

Die Seminarwoche beginnt mit einer neu konzipierten Schulung, speziell für Quereinsteiger und Kaufleute in das komplexe Thema „Farbbewertung in der Industrie“. In diesem Training werden für einen ersten Überblick auf anschauliche Weise die wichtigsten Aspekte von Farbmetrik und Farbtonmanagement dargestellt.? Das Seminar am Dienstag „Basiswissen und Grundbegriffe der Farbmetrik“ ist für Anwender und Neueinsteiger gedacht, die in der täglichen Praxis mit Farbmessung- und Farbbeurteilung arbeiten. Insbesondere behandelt werden die wichtigsten Aspekte und Zusammenhänge der Norm DIN 5033 Teil 1-7 Farbmessung. Die Inhalte der Schulung sind praxisnah gestaltet und haben für alle Industriebereiche Gültigkeit. ?Am Mittwoch werden im Seminar „Erweiterte Farbmetrik“ tiefergreifende Themenbereiche und Grundregeln der Farbmessung erläutert. Ein übergeordnetes Thema sind komplexe Farbtoleranzformeln und Farbtoleranzberechnungen sowie Toleranzvereinbarungen mit Kunden und Lieferanten. Für die Teilnahme sind Basiskenntnisse erforderlich, die Schulungsinhalte sind insbesondere geeignet, vorhandenes Fachwissen zu erweitern und zu vertiefen. ?Farbtonmanagement speziell in der Automobilindustrie ist das Thema am Donnerstag. Behandelt werden relevante Kriterien der VDA 280 Teil 1-4 Farbmessung am Kraftfahrzeug mit sich daraus ergebenden Grundregeln für die Farbbeurteilung. Ein weiteres Thema dieses Tages ist die praxisgerechte Farbbewertung an Effektoberflächen. Dargestellt werden sowohl visuelle als auch instrumentelle Möglichkeiten. Die Inhalte sind speziell auf die Anforderungen an das Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie angepasst. Teilnehmer sollten ein solides Basiswissen über Farbmetrik und Farbmessung mitbringen.

Workshop im Rahmen der Seminarwoche: „Farbsehvermögen und Farbbeurteilungsfähigkeit – Qualifikation des Prüfgerätes Mensch“

Der Workshop zum Infotag am 8.4.2011 „Farbsehvermögen & Farbbeurteilungsfähigkeit – Qualifikation des Prüfgerätes Mensch“ kann an allen Schulungstagen besucht werden. Der Vortrag über diesen Themenkreis steht während der Seminartage als Posterpäsentation zu Verfügung. Seminarteilnehmer haben ebenso wie Besucher des Infotages die Möglichkeit, die Sehtests durchzuführen und erhalten auf Wunsch ein Zertifikat.?Infotag und Workshop am Freitag den 8.4.2011: Vorgestellt werden Prüfmethoden zur Feststellung von Farbsehvermögen, Farbsinnstörungen und Farbbeurteilungsfähigkeit zur Qualifikation von Mitarbeitern zu deren Aufgabengebiet die visuelle Farbbeurteilung gehört. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einem Fachvortrag zu den Themen: Farbsehverhalten des Menschen, angeborene und erworbene Farbsinnstörungen, Faktoren die das Farbsehvermögen beeinträchtigen, Beurteilung der Farbunterscheidungsfähigkeit von Probanten, Farnsworth Munsell 100-Hue Test – Durchführung und Auswertung sowie Fehlervermeidung bei der Durchführung von Farbsehtets. Die Teilnahme am Infotag und Workshop ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Die Seminare können im Bundle oder einzeln gebucht werden. Für die Teilnahme an mehreren Seminaren oder mit mehreren Personen gibt es eine Preisermäßigung. Die Teilnehmerzahl ist, im Sinne von optimalen Ergebnissen, auf 10-12 Personen beschränkt. Die Inhalte der Schulungen sind fachlich aktuell, sie werden regelmäßig neuen Vorschriften, Erkenntnissen und Messtechniken angepasst und bei Bedarf erweitert.??Detaillierte Schulungsinhalte, Teilnahmebedingungen und eine technische Dokumentation des multispektralen Farbmess-Systems können telefonisch unter 09342-933970 angefordert oder werden, der Seminarplan kann unter www.Farbkarten-Shop.de/Termine heruntergeladen werden.

Kurzportrait TORSO-VERLAG

Der seit 1988 bestehende TORSO-VERLAG in Wertheim konzentriert sich seit 2007 ganz auf das Thema Farbe. Mit seinem Angebot an Farbreferenzen, Farbmesstechnik, Lichtkabinen und vielem mehr wird er dem Anspruch an einen „Meeting Point for Color and Light“ gerecht. Darüber hinaus bietet der TORSO-VERLAG regelmäßig Veranstaltungen wie zum Beispiel Farbmetrik-Schulungen, Vorträge und interessante Ausstellungen zu farbigen Themen.?Das gesamte Spektrum der wichtigsten internationalen Farbsysteme und –Normen wie beispielsweise British Standard, HKS, Munsell, NCS, Pantone, RAL und vieles mehr ist vorhanden und wird laufend ergänzt. Im hauseigenen Ausstellungsraum können die verschiedenen Produkte nicht nur besichtigt werden, sondern es besteht auch die Möglichkeit, eigene Materialmuster mitzubringen und so die optimalen Prüfmittel für die Produktion oder Qualitätskontrolle zu finden.?Weit reichende Serviceleistungen vor und nach dem Kauf sowie eine schnelle Verfügbarkeit der gesamten Produktpalette kennzeichnen den TORSO-VERLAG als professionellen Partner für die Industrie. Durch zahlreiche Beiträge in Fachzeitschriften und Fachvorträge auf den Tagungen der Deutschen farbwissenschaftlichen Gesellschaft sowie des Deutschen Farbenzentrums hat sich der TORSO-VERLAG als Kompetenzzentrum für Farbe und Licht etabliert.

Quelle: TORSO-VERLAG

Jetzt Druckpreise vergleichen und Druckkosten senken