Mit einem Appell an den unternehmerischen Mut als Weg aus der konjunkturellen Talsohle macht die gerade veröffentlichte 36. Ausgabe der KBA-Kundenzeitschrift Report auf. „Nach vorne schauende Druck- und Medienunternehmen nutzen die aktuell weit verbreitete Schockstarre, um sich neu für den irgendwann kommenden Aufschwung zu positionieren. Dies geschieht strategisch durch die Entwicklung neuer oder veränderter… [weiterlesen]

Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2009 Die Marktsituation für die exportorientierten deutschen Druckmaschinenbauer bleibt weiterhin angespannt. 2009 litt die globale Nachfrage unter dem Konjunktur- und Werbeeinbruch und blieb um gut 40 % unter dem Niveau des Jahres 2007. Als einer der internationalen Top-Lieferanten war auch die Koenig & Bauer AG (KBA) von der Investitionszurückhaltung… [weiterlesen]

Die Verwerfungen des Druckmaschinenmarktes sind dramatisch. Um 50 Prozent seien die Auftragseingänge im laufenden Jahr eingebrochen, so ein Bericht der FAZ http://www.faz.net. Für das nächste Halbjahr erwarten, laut Konjunkturtelegramm des Bundesverbandes Druck und Medien http://www.bvdm.de, 18 Prozent der Unternehmen eine verschlechterte und 14 Prozent eine verbesserte Geschäftslage. 68 Prozent gehen davon aus, dass es… [weiterlesen]

Bestellungen stabilisieren sich auf niedrigem Niveau – Auftragseingang in Q2 mit 534 Mio. Euro in etwa auf Höhe des Vorquartals – Umsatz liegt im 2. Quartal bei 499 Mio. Euro – Betriebsergebnis in Q2 beträgt ohne Sondereinflüsse minus 65 Mio. Euro – Positiver Free Cashflow von 11 Mio. Euro in Q2 erzielt – Halbjahreswerte… [weiterlesen]