ClimatePartner Druckprozess wird in der neuen Version 2.5 deutlich ausgebaut California, USA: Als erste Druckerei in den Vereinigten Saaten wird Moquin Press, mit Sitz in Belmont, künftig seinen Kunden den „klimaneutralen Druck“ anbieten. Im Bundesstaat Kalifornien hat der Klimaschutz bereits seit längerem einen hohen Stellenwert. Die Entscheidung von Moquin Press zeigt, dass der ClimatePartner… [weiterlesen]

Prüfungswissen – gesucht und gefunden Für alle die vielleicht in nächster oder aber näher Zeit Ihre Abschluss- oder Zwischenpüfung zum/zur Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien zu bewältigen haben, gibt es eine kleine Abkürzung auf dem Weg zum ersehnten Erfolg. Julia Hoffmann hat sich im Mediengestalter-Blog die Mühe gemacht und einmal eine Liste von Print-… [weiterlesen]

Der Fachverband Medienproduktioner (f:mp.) veröffentlicht im Rahmen seines ergänzten Serviceangebotes online auf www.f-mp.de/Benchmark ein Nachhaltigkeits-Rating-System für Druckereien. Medienproduktioner, Agenturen, Drucksachen-Entscheider und andere Interessierte können sich dort schnell und übersichtlich über die verwendeten Umwelt- und Prozessstandards der teilnehmenden Druckereien informieren. Mit diesem Angebot reagiert der f:mp. auf die große Nachfrage im Zuge der laufenden Produktioner-Treff… [weiterlesen]

Der Nürtinger Maschinenhersteller Kugler-Womako, ein Unternehmen der Körber PaperLink Gruppe, stellt auf der drupa 2008 mit der Bindemaschine ProBind eine insbesondere auf Wirtschaftlichkeit ausgelegte Bindemaschine vor. Mit der ProBind wendet sich Kugler-Womako an Buchbindereien, Unternehmen der Druckweiterverarbeitung und kleine Schreibwarenhersteller, die nach einer Bindemaschine mit Handanlage für kleinere und mittlere Produktionsauflagen suchen. Besonders geeignet… [weiterlesen]

Der Hamburger Spezialist für interessante Papiere und Lieferant für hochwertige Verlagspapiere, Geese Papier, stellt die Marke Alster und die Vorzüge des hochwertigen Werkdruckpapiers in Form eines Reiseführers vor. Mit einem klaren Erscheinungsbild wird in zwei miteinander kombinierbaren Medien auf die Vielfalt des Druckträgers und auf die regionale hanseatische Herkunft des Großhändlers eingegangen. [weiterlesen]