Müller Martini präsentiert eine neue Maschinengeneration

Ist Ihnen in den vergangenen Wochen ein leuchtend blauer Baum in einer grünen Landschaft aufgefallen? Darunter hiess es „Grow with us.“ Mit dieser Botschaft hat Müller Martini die drupa-Besucher neugierig gemacht und darauf hingewiesen, dass sie etwas ganz Besonderes, ganz Neues auf dem Müller Martini-Stand in Halle 14 / B38 erwarten dürfen.

Als Symbol für Stärke, Dauerhaftigkeit und ständige Erneuerung verkörpert der Baum wichtige Eckwerte der Müller Martini-Philosophie wie Partnerschaft, Vertrauen, Qualität, nachhaltige Wirtschaftlichkeit und auch die Kraft zu ständiger Erneuerung. Diese Kraft wird Müller Martini auf der drupa mit einer neuen Maschinengeneration unter Beweis stellen.

Auf dem  2700 m2 grossen Stand werden Neuheiten aus den Bereichen Sammelheftung, Klebebindung, Hardcover-Produktion, OnDemandSolutions, Rollenoffsetdruck, Rotationsabnahme und Zeitungsversand gezeigt. Alle haben eines gemeinsam: Sie bestechen nicht nur durch ein topmodernes, ergonomisches Design, sondern überzeugen auch mit innovativen, richtungweisenden Technologien.

Mit dem drupa-Motto „Grow with us.“ unterstreicht Müller Martini zudem die jahrzehntelange, enge Partnerschaft zu den Unternehmen der grafischen Industrie. Und der partnerschaftliche Dialog wird auch an der drupa im Fokus der Müller Martini-Experten stehen. Der Slogan „Grow with us.“ unterstreicht zusätzlich die Idee des modularen Systemaufbaus der Müller Martini-Anlagen noch einmal. Denn das bewährte Baukasten-System verleiht den Kunden seit vielen Jahren die nötige Flexibilität, um sich rasch auf neue Produktionsbedürfnisse einstellen zu können.

Der Trend zur digitalen Vernetzung einzelner Produktionsschritte setzt sich unaufhaltsam fort. Dieser Entwicklung wird Müller Martini mit der Präsentation von ganzheitlich vernetzten, workflowfähigen Lösungen Rechnung tragen. Und das mit einer völlig neuen Funktionalität und noch höherer Bedienerfreundlichkeit. – So steht das drupa-Motto „Grow with us.“ nicht zuletzt auch für mehr Output, höhere Produktivität und noch höhere Wirtschaftlichkeit.

Müller Martini ist an der drupa auch noch in weiteren Hallen vertreten: Auf dem Kodak-Stand in Halle 5 / D01  wird eine 4-Farben-Offsetdruckmaschine mit integriertem 2-Farben-Digitaldruck unter Produktionsbedingungen vorgeführt, was vor allem für Drucker aus den Bereichen Direct Mail und Security interessant sein dürfte. In Halle 6 / B03 zeigt Müller Martini auf dem Palamides-Stand einen Sammelhefter in Kombination mit einer Banderoliereinheit und auf den Ständen von Océ in  Halle 6 / A44 und Xerox in Halle 8b / A78 wird die digitale Buchproduktion mit Komponenten der SigmaLine zu sehen sein.

Quelle: Müller Martini

Jetzt Druckpreise vergleichen und Druckkosten senken