Google: Drucken in der Cloud Mit Google Cloud Print hat Google seine Ideen präsentiert, wie Anwendungen auf Systemen wie Chrome OS ohne lokal installierte Druckertreiber drucken können. Die Idee: Ein Druckdienst in der Cloud nimmt die Druckjobs von lokal installierten oder Web-Anwendungen über ein eigenes API übers Internet entgegen und schickt sie ebenfalls übers… [weiterlesen]

Die Entwicklung des Büro-Software-Pakets Microsoft Office 2010 sowie der Anwendungen SharePoint 2010, Visio 2010 und Project 2010 geht mit dem Etikett „released to manufacturing“ in die letzte Runde. Bereits Anfang des Monats hatte Microsoft einige Details bekanntgegeben. Für den 12. Mai plant Microsoft die Produkte offiziell in New York zu lancieren. [weiterlesen]

Ungebrochenes Interesse am Medium Buch Eine aktuelle Analyse des GfK Panel Services zeigt: Die Begeisterung fürs Buch ist weiterhin riesig, Tendenz steigend. Buchstaben und Bücher bereichern unser Leben von klein auf. Laut GfK erwarben 2009 circa 36 Millionen deutsche Privatpersonen insgesamt 400 Millionen Bücher. Sowohl die Anzahl verkaufter Exemplare als auch die Summe der… [weiterlesen]

Über die wirtschaftliche Lage der Druckindustrie in der Wirtschaftskrise zu informieren und die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der deutschen Druckindustrie aufzeigen – das war das Ziel der nunmehr 10. Bankenkonferenz, zu der der Bundesverband Druck und Medien e.V. (bvdm) die Branchenanalysten großer Kreditinstitute und erstmals auch die Fachpresse am 13. April nach Wiesbaden eingeladen hatte. [weiterlesen]