Erstmals zertifizierte die Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. Händler von CGS Publishing Technologies International für die Beurteilung und Erstellung von Standard-konformen Proofs und der Einrichtung von ORIS Color Tuner unter FograCert-Bedingungen.

In einer zweitägigen Schulung erhielten im Februar und März die ersten ORIS-Lieferanten das erforderliche Wissen, das Proofingsystem, bestehend aus ORIS Color Tuner, CGS-Papieren und einem Drucker, zu installieren und zu kalibrieren und unter bestimmten Druckbedingungen innerhalb vorgegebener Toleranzen FograCert-konforme Prüfdrucke zu erstellen. Darüber hinaus zählen zu den Inhalten des Seminars Informationen über Normungen, Trends und relevante Entwicklungen.

„Die große Nachfrage unserer Händler nach diesen Zertifizierungsseminaren macht deutlich, welche Rolle das Thema Standardisierung unter Fogra-Bedingungen nicht nur in Deutschland, sondern auch zunehmend international spielt“, erklärt Bernd Rückert, Produktmanager bei CGS. „Durch dieses Seminar können die Teilnehmer bei erfolgreichem Abschluss ihre Kunden mit ihren theoretischen und praktischen Kenntnissen qualitativ hochwertig beraten und unterstützen.“

Bereits Ende letzten Jahres erhielten alle CGS-Techniker mit der erfolgreich bestandenen Prüfung ihre Zertifizierung. Weitere Veranstaltungen für nationale und internationale Händler werden in den nächsten Monaten folgen.

Quelle: CGS Publishing Technologies International GmbH

Jetzt Druckpreise vergleichen und Druckkosten senken