Am 4. Januar 2012, stellte das Presse und Informationsamt der Bundesregierung dessen neu gestalteten Internetauftritt vor.

bundesregierung-internetauftritt

Die Seite zeigt sich nach dem Relaunch deutlich übersichtlicher und optisch klarer und darf aus dieser Sicht schon einmal als gelungen bezeichnet werden. Tagesaktuelle Meldungen zur Politik der Bundesregierung, findet der Besucher der neuen Webseite ebenso, wie zahlreiche, multimedial aufbereitete Themen der politischen Gegenwart.

Aktuelle Beiträge und authentische Einblicke sollen über die Regierungsarbeit informieren und Interesse wecken.

 

Neu ist weiterhin eine Social Media-Leiste. Diese verzahnt zukünftig unter anderem den Twitterkanal von Regierungssprecher Steffen Seibert (http://twitter.com/RegSprecher) und den YouTube-Kanal der Bundesregierung noch enger mit dem Internetportal.

Mit der entsprechenden Pressemitteilung wurde bereits angekündigt, dass das Portal der Bundesregierung in den nächsten Monaten laufend um neue Funktionen und Inhalte ausgebaut werden soll.

Das gilt auch für Angebote für hörbehinderte Menschen. Zwei Gebärdenvideos und Texte in sogenannter Leichter Sprache erläutern die Arbeit des Bundespresseamtes und die wesentlichen Inhalte des Internetportals der Bundesregierung. Auch dieses Angebot wird ständig wachsen. Neben dem wöchentlichen Podcast der Bundeskanzlerin erhalten künftig weitere aktuelle Videos Untertitel.

Eine kompetente und ausführliche Analyse und Bewertung, des neu gestalteten Portals der Bundesregierung, findet sich auch im designtagebuch von Achim Schaffrinna.

Weiterführende Links
> Bundesregierung
> designtagebuch

Jetzt Druckpreise vergleichen und Druckkosten senken