Neue Normlichtröhren nach ISO 3664:2009 haben – durch eine Änderung des UV- Metamerieindex – einen höheren UV-Anteil als die bisherigen Normlichtröhren nach ISO 3664:2000. Ziel der Erhöhung des UV-Anteils in der Norm und nachfolgend in den Leuchtmitteln war die korrektere Wiedergabe der Normlichtart D50 (5000 K) für die Abmusterung in der Druckindustrie (Prüfdruck, Monitorproof,… [weiterlesen]

Medienhaus Reuffurth sieht großes Potenzial mit Anicolor im Mittelformat Einsparung von Makulatur und gleichmäßige Einfärbung für höchste Qualität Direkt nach der drupa 2012 erhält das Medienhaus Reuffurth aus Mühlheim am Main die Messemaschine Speedmaster XL 75 Anicolor. Diese Maschine stellt die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) in Düsseldorf als Weltpremiere vor und stößt damit auf… [weiterlesen]

Benny Landa zu Besuch auf dem KBA-Messestand Benny Landa ist ein Visionär des Digitaldrucks, Marketing-Guru und begnadeter Showmaster, wenn es um die öffentlichkeitswirksame Präsentation seiner Geschäftsideen geht. Zur drupa 1995 sorgte der Gründer und Vordenker von Indigo mit der Vorstellung seines Flüssigtoner-Digitaldruckkonzepts schon einmal für Gesprächsstoff. [weiterlesen]

Ein traditionsreiches Familienunternehmen, die RLC Packaging Group, zeigt Vertrauen. Am 11.05.2012 gab die Heidelberger Druckmaschinen AG bekannt, eine Heidelberger Speedmaster XL 106 an die Gruppe verkauft zu haben. Der Abschluss erfolgte auf der diesjährigen Drupa. Diese Heidelberger Speedmaster XL 106 hat allerdings eine besondere Ausstattung. Und: Die Maschinenkonfiguration ist in dieser Variante weltweite die… [weiterlesen]

– Zahlreiche Vertragsabschlüsse in Schwellenländern und Industrienationen – Investitionen im Werbe- und Verpackungsdruck über das gesamte Heidelberg Portfolio – Erwartungen zur Messehalbzeit erfüllt Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) ist erfolgreich in die Messe drupa gestartet und zeigt sich mit dem Investitionsverhalten der Kunden zufrieden. [weiterlesen]