Neuer Workshop der IdeenFactory von SCA Packaging

Im Rahmen seiner IdeenFactory bietet SCA Packaging Deutschland den neuen Workshop „Systematische Ideenproduktion“ am 27. und 28. Juni in Fulda an. Dafür konnte der Verpackungs- und Displayhersteller die namhafte Innovationsexpertin Anke Meyer-Grashorn gewinnen.

Bild: Anke Meyer-Grashorn

In einem zweitägigen Workshop lernen die Teilnehmer, wie sie systematisch neue Ideen entwickeln und sich damit Wettbewerbsvorteile verschaffen können. Dazu wird die Münchener Referentin sowohl verschiedene Kreativmethoden vorstellen als auch Innovationsprozesse und die Wichtigkeit der Ideenproduktion beleuchten. Ziel ist es, dass jeder Workshopteilnehmer am Ende mindestens eine neue Idee für sich und sein individuelles Aufgabengebiet mitnehmen wird. Das Motto der zwei Tage lautet: „Spinnen ist Pflicht!“

„Die Ideenproduktion ist ein Innovationshandwerkszeug“, sagt Anke Meyer-Grashorn, und den Umgang mit diesem Werkzeug will sie den Teilnehmern nahebringen. Veranstaltet wird der Workshop von SCA Packaging Deutschland, selbst ein Unternehmen mit etablierter Innovationskultur. Mit dem Veranstaltungsangebot seiner „IdeenFactory“ bietet SCA Packaging regelmäßig Seminare und Workshops an, in denen in- und externe Experten zu aktuellen Themen direkt anwendbares Praxiswissen vermitteln. So auch Anke Meyer-Grashorn: Sie ist Inhaberin einer Unternehmensberatung, die sich auf das Thema Innovation spezialisiert hat.

Der Workshop „Systematische Ideenproduktion – Wettbewerbsvorteile durch gute Ideen“ findet am 27. und 28. Juni im Rahmen des IdeenFactory-Seminarprogramms von SCA Packaging Deutschland statt. Veranstaltungsort ist Schloss Fasanerie bei Fulda. Anmeldung unter www.ideen-factory.de.

Weiterführender Link >Ideen Factory

Jetzt Druckpreise vergleichen und Druckkosten senken

Veröffentlicht unter: Allgemein, Termine.
Schlagworte: ,
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

2 Klicks für mehr Datenschutz. Bitte den jeweiligen Button zuerst durch einen Klick aktivieren.

Kommentar hinterlassen

benötigt